News

Vredestein wird Hauptsponsor und offizieller Reifenpartner der Mille Miglia09-02-2017 | 15:33

Die traditionsreiche Premiumreifenmarke Vredestein – mit Wurzeln, die bis ins Jahr 1909 zurückreichen – und das Oldtimer-Autorennen Mille Miglia weisen viele Gemeinsamkeiten auf. Diese Verbundenheit fand ihre Krönung nun in einem neuen Sponsorenvertrag für den Zeitraum 2017–2019.

Als Hersteller von Premiumreifen hat Vredestein schon vor langer Zeit festen Fuß in der Welt der Classic-Reifen gefasst. Die Unternehmensmarke verfügt über ein starkes Portfolio an Reifenmodellen, die mit Blick speziell auf Oldtimer entwickelt wurden, darunter der Sprint Classic, Snow Classic, Grip Classic und Transport Classic. Die Mille Miglia ist ein geschichtsträchtiges Prestige-Autorennen, das sich einen Namen in der Welt der Oldtimer und darüber hinaus gemacht hat.

„Was Vredestein und die Mille Miglia gemeinsam haben, ist ein reiches europäisches Erbe und eine Leidenschaft für Oldtimer“, meint Tanneke Reinders, Marketing Director für Europa bei Apollo Vredestein. „Für Vredestein war die Entscheidung zum offiziellen Reifenpartner der Mille Miglia ein logischer nächster Schritt. Immerhin hält das Unternehmen eine führende Position beim Design und der Produktion von Classic-Reifen inne, die klassisches Aussehen mit moderner Leistung kombinieren. Sowohl bei Vredestein als auch bei der Mille Miglia wird großer Wert darauf gelegt, Fahrern das einzigartige Gefühl von Freiheit zu vermitteln, das Oldtimern innewohnt. Der neue Vertrag bietet uns nun zusätzliche Möglichkeiten, dieses Ziel intensiver zu verfolgen.“

Diese Möglichkeiten umfassen unter anderem eine breite Palette verschiedener B2B- und B2C-Aktivitäten, von denen die erste im April bei der bevorstehenden Weltmesse Techno Classica in Essen vorgestellt wird. Und natürlich tritt Vredestein auch selbst mit einem Team bei der Mille Miglia an.

Kontakt | Sitemap | Haftungsausschluss | Copyright © 2012. Apollo Vredestein B.V. Alle Rechte vorbehalten.